Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Endgeräts.
TOLLER SCHNITT, SÜDBALKON UND ALTBAUCHARME
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//9747@@onofficeEstate/embedded_map

TOLLER SCHNITT, SÜDBALKON UND ALTBAUCHARME

Wohnung in 13189 Berlin

Baujahr1920
Wohnfläche57 m²
Zimmer2.00
Schlafzimmer1.00
Badezimmer1.00

Die angebotene Eigentumswohnung liegt im Hochparterre eines gepflegten Altbaus. Das Mehrfamilienhaus verfügt über zwei Hausaufgänge mit insgesamt 15 Wohneinheiten. Zudem gibt es einen großen, befahrbaren Hof.

Nach dem Betreten der Wohnung stehen Sie zunächst in einer kleinen, weitgehend quadratischen Diele. Vom Wohnungsflur aus gehen alle Räume separat ab. Durchgangszimmer gibt es somit keine. Allerdings sind das Wohn- und Schlafzimmer zusätzlich durch eine Tür miteinander verbunden, wodurch ein besonderes Raumgefühl entsteht.

Küche und Bad haben für den jeweiligen Zweck eine ideale Größe und verfügen jeweils über Fenster zum Lüften. Das Bad ist mit einer Wanne ausgestattet und türhoch gefliest. Die Küche verfügt über einen Fliesenspiegel zu zwei Seiten, entsprechend der Einbauten. In der Küche ist zudem ausreichend Platz vorhanden, um eine kleine Essecke einzurichten.

Die beiden Wohnräume liegen ruhig zum Innenhof, so auch der an das Wohnzimmer angebundene Süd-Balkon. Da den Wohnräumen kein hohes Gebäude gegenüber liegt, gelangt insgesamt außergewöhnlich viel Licht hinein.

Da beide Zimmer außerdem vergleichbar groß sind, wäre die Wohnung auch für Wohngemeinschaften gut zu nutzen.

Die Highlights der Wohnung sind der Altbaucharme, die idealen Lichtverhältnisse dank Südausrichtung und die Aufteilung, die auf Durchgangszimmer komplett verzichtet und so gewährleistet, dass auch Wohngemeinschaften oder Alleinerziehende die Wohnung nutzen können.

Zum Altbaucharme zählen vor allem, die Doppelkastenfenster, der Dielenboden (auf dem der PVC des Mieters liegt) sowie die alten Türen und Türrahmen. Aber auch die Garagen im befahrbaren Innenhof verfügen über wunderschöne, große alte Tore, die an Stalltüren erinnern.

Eine der Garagen ist der angebotenen Wohnung als Sondernutzungsrecht zugeordnet. Diese wurde für 85 € monatlich vermietet.

Die gepflegte Immobilie wurde im Jahr 1998 umfangreich saniert. Beheizt wird die Wohnung über eine Gaszentralheizung.

Die monatliche Nettokaltmiete beträgt seit letzter Erhöhung im Mai 2019, 473,33 EUR monatlich Netto-Kalt inkl. 85 € Garagenmiete, bzw. 612,19 € Brutto-Warm inkl. Garagenmiete.
Das Hausgeld beträgt derzeit 285,04 € monatlich Brutto-Warm inkl. der nicht umlagefähigen Kosten in Höhe von 47,45 € und den Kosten der Zuführung zur Instandhaltungsrücklage 91,82 €.

Eine Aufteilung des Gebäudes in Wohnungseigentum erfolgte im Jahr 1997. Der unbefristete Mietvertrag besteht seit 1991. Eine Kündigungssperrfrist besteht nicht. Gerne überzeugen wir Sie bei einer zeitnahen Besichtigung von den Vorzügen der angebotenen Wohnung.

Gerne sind wir für weitere Fragen und Informationen unter Tel.: 0176 649 72 152 erreichbar.

Alle Angaben stammen vom Eigentümer. Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.

Anfragen über die Immobilienportale werden nur mit vollständiger Adresse und Telefonnummer bearbeitet. Jeder ORANGE Immobilienagentur Kooperationspartner und somit selbständiger Immobilienmakler/in ist ein rechtlich eigenständiges Unternehmen bzw. handelt auf eigene Rechnung/Verantwortung. Aufsichtsbehörde: IHK Berlin, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin.

Objektdaten

Objekt ID
220-KW-S
Objekttyp
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
2.00
Etagenanzahl im Haus
5.00
Etage
Hochparterr
Wohnfläche ca.
57 m²
Baujahr
1920
Käuferprovision
3,57% inkl. 19% USt.

Lage & Ausstattung

Lage

Die Wohnung befindet sich in der Binzstraße, Teil des Kissingenviertels in Berlin-Pankow. Die überwiegende Mehrheit der Gebäude dieses Straßenzuges stammen aus der Zeit um 1900. Viele der Altbauten wurden im Laufe der Jahre umfangreich saniert und seither gepflegt. Entsprechend ansehnlich sind die meisten Gebäude dieser Straße.

Abseits der großen Verkehrswege wird die kleine Straße kaum befahren und ist entsprechend ruhig. Gleichzeitig erreicht man in nur wenigen Gehminuten viele Läden, Dienstleister und Gastronomien. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist darüber hinaus außergewöhnlich gut.

Nur sechs Gehminuten entfernt, am Ende der Binzstraße liegt die Haltestelle Masurenstraße, der Tramlinien M1 und 50. Mit der M1 erreichen Sie, ohne umzusteigen, die Bahnhöfe: S+U Pankow (2 Min.), S+U Schönhauser Allee (5 Min.), S Hackescher Markt (16 Min.) und S+U Friedrichstraße (25 Min.).

Auch die Tramlinie 50 steuert zahlreiche Verkehrsknotenpunkte an. Sie beginnt die Fahrt in Französisch Buchholz, durchquert Pankow und endet am Virchow-Klinikum im Wedding.

Der S+U-Bahnhof Pankow (U2, S2, S8, S85) ist außerdem nur 10 Minuten zu Fuß von der Wohnung entfernt. Einige Buslinien (155, 250, 255, M27, N2, N50, X54) ergänzen das ohnehin ausgezeichnete Verkehrsangebot.

Zum nächsten Supermarkt benötigen Sie gerade einmal 2 Minuten zu Fuß. Quasi "direkt ums Eck" befindet sich ein großer EDEKA-Markt mit Frischetheke. Darüber hinaus sind folgende Supermarktketten im nahen Umfeld vertreten und in weniger als 10 Minuten fußläufig erreichbar: REWE (6 Min.), ALDI (6 Min.), LIDL (7 Min.) und Penny (8 Min.).

Ärzte, Schulen, Apotheken, Gastronomien, Bankfilialen, Waschcenter, Tankstelle und vieles mehr finden Sie ebenfalls im nahen Umfeld. Innerhalb der gastronomischen Einrichtungen herrscht außerdem eine bunte Vielfalt. Vom preiswerten Imbiss bis fine dining findet sich für jeden Geschmack und Geldbeutel, eine passende Lokalität in unmittelbarer Nähe.

Ausstattung / Energieausweis

  • Haustiere

- Altbaucharme dank Diele, Doppelkastenfenster und alten Türrahmen

- ansprechend gefliestes Wannenbad mit Tageslicht

- Wohnräume und Balkon liegen mit Südausrichtung zum ruhigen Innenhof

- Küche und Badezimmer liegen zur wenig befahrenen Straße

- Kellerabteil vorhanden (Kellerräume wirken trocken und sauber)

- Sondernutzungsrecht an einer Garage im Hof, z.Z. für 85 € vermietet

- klassische Aufteilung mit vergleichbar großen Wohnräumen

- Küche mit Fliesenspiegel und Essecke

- Badezimmer mit Wanne und Fenster zum Lüften

- hervorragende Infrastruktur

- vier verschiedene Supermärkte im Umkreis von 10 Gehminuten

- diverse Tram-, Bus-, U- und S-Bahnlinien im Umkreis von 10 Gehminuten

Baujahr
1998
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
26. August 2028
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
131.30 kWh/(m²·a)