Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Endgeräts.
GEWERBEGRUNDSTÜCK MIT ALTBESTAND IM ZENTRUM VON NEUKIRCHEN AM INN
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//6477@@onofficeEstate/embedded_map

GEWERBEGRUNDSTÜCK MIT ALTBESTAND IM ZENTRUM VON NEUKIRCHEN AM INN

Grundstück in 94127 Neuburg am Inn / Neukirchen am Inn

Baujahr1850
Grundstücksfläche4.496 m²
Gesamtfläche4.496 m²

Das Grundstück mit mehreren Gebäudeteilen ist 4.496m² groß. Darauf befindet sich der im folgenden dargestellte, stark sanierungsbedürftige, bzw. in weiten Teilen abbruchreife Vier-Seit-Hof.
Das Anwesen würde sich hervorragend für eine Bebauung mit einem Seniorenheim eignen, da es mitten in der Gemeinde Neukirchen am Inn liegt und damit kurze Wege zu Ärzten, Apotheke, Supermarkt, Bäcker, Metzger und zur Bank, sowie zum Bahn-und Busbahnhof und zur Kirche bietet.
Der gesamte vorhandene Gebäudekomplex besteht aus dem Vierseithof mit einer Gaststätte im Erdgeschoss und einem großzügigen Wohn-Nutzbereich im Ober-und Dachgeschoss. Daneben gibt es noch das nach Süden ausgerichtete, riesige Stallgebäude, mit herrlicher (böhmischer) Gewölbedecke und der angebauten, hohen Scheune mit interessanter Holzkonstruktion.
Im Osten wird das Anwesen gegen die vorbeiführende Hauptstrasse des Ortes durch einen schmalen Anbau an der Scheune abgeschirmt. Im Westen wird das Geviert durch einen Querbau mit schönen Arkaden begrenzt. Denkbar wäre auch, statt eines kompletten Abbruch aller Gebäude, zB. das Stallgebäude mit seinem wundervollen böhmischem Gewölbe als Cafeteria oder Aufenthalts-und Begegungszentrum zu nutzen. Auch das Arkadenhaus mit seinem Laubengang könnte man evt. als Ruhezone oder Vortrags- und Seminarraum ausbauen.
Bei Bedarf besteht die Möglichkeit ein weiteres angrenzendes Grundstück zu kaufen.

Gerne sind wir für weitere Fragen und Informationen
unter Tel.: 0851 / 22 59 08 11 erreichbar.

Bei Kauf verpflichtet sich der Käufer an ORANGE Immobilienagentur - Passau, Dr. Helmut Grünwald, selbstständiger Immobilienmakler, eine Maklerprovision in der angegebenen Höhe nach notariellen Kaufvertrag zu leisten. Durch Ihre Objektanfrage bestätigen Sie die Vereinbarung und Anerkennung dieser Maklercourtage. Alle Angaben stammen vom Eigentümer, der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.

Anfragen über die Immobilienportale werden nur mit vollständiger Adresse und Telefonnummer bearbeitet.

Jeder ORANGE Immobilienagentur Kooperationspartner und somit selbständiger Immobilienmakler/in ist ein rechtlich eigenständiges Unternehmen bzw. handelt auf eigene Rechnung/Verantwortung.

Objektdaten

Objekt ID
131-KG-HG
Objekttyp
Grundstück
Nutzungsart
Gewerbe
Grundstücksfläche ca.
4.496 m²
Erschliessung
Erschlossen
Bebaubar nach
Nachbarbebauung (§34BauGB)
Bebaubar mit
Gewerbe
Gesamtfläche ca.
4.496 m²
Baujahr
1850
Verfügbar ab
Ab Sofort
Käuferprovision
3,57 % inkl. 19 % gesetzlicher MwSt.

Lage & Ausstattung

Lage

Neukirchen am Inn ist ein Pfarrdorf und die größte Ortschaft in der Gemeinde Neuburg am Inn, im Landkreis Passau. Hier befindet sich auch das Rathaus der Gemeinde.

Bis zur Gebietsreform 1972 war Neukirchen am Inn eine selbstständige Gemeinde. Der Ort liegt etwa 5 Kilometer südwestlich vom Stadtrand Passaus auf einem Höhenrücken zwischen Donau und Inn. Neukirchen ist eine aufstrebende Gemeinde die durch die Regionalbahn und durch den Busverkehr bestens mit allen umliegenden Gemeinden, insbesondere natürlich mit Passau, Neuburg am Inn, Neuhaus am Inn, Schärding, Fürstenzell, Pfarrkirchen, Mühldorf und Rosenheim verbunden ist. Die seit Jahren expandierende Stadt Passau hat zur Zeit 52.500 Einwohner. Sie ist ein wirtschaftlicher ,kultureller und touristischer Mittelpunkt für die ganze Region, mit einem großen Einzugsgebiet zwischen Deggendor im Norden, Mühldorf im Süden, Landshut im Westen und Linz im Osten.

Die Entfernung zur BAB 3, mit Anbindung in Richtung Linz, Deggendorf, Regensburg, Nürnberg und München beträgt weniger als 3km. Das Anwesen liegt zentral in der Ortsmitte mit fußläufig erreichbaren Einkaufsstätten, Ärzten, Bank, Kindergarten, Schule, Kirche und Gemeindeverwaltung und ist nur ca.200m vom Eisenbahn- und Busbahnhof entfernt.

Ausstattung

* 4.496m² Gewerbegrund
* zentrale Ortslage mit bester Verkehrsanbindung
* vier historische Gebäudeteile (ohne Denkmalschutz)
* ca. 960m² Wohn-und Nutzfläche im Gaststättengebäude
* ca. 978m² Nutzfläche im Stall und Scheunengebäude
* ca. 270m² Nutzfläche im Arkadengebäude
* urige Wirtshausräume
* antiker Holzofen-Kochherd in der Gaststättenküche
* Stallgebäude mit (böhmischem) Gewölbe
* riesige 2-stöckige Scheune
* zusätzlich zwei weitere, kleinere Scheunen
* zauberhafter, lärmgeschützter, großzügiger Innenhof
* Bei Bedarf Erweiterungsmöglichkeit

Heizungsart
Ofenheizung
Befeuerungsart
Holz
Wesentlicher Energieträger
Holz
Energieausweistyp
liegt zur Besichtigung vor