Dächer, die längst isoliert werden müssten und veraltete Fenster und Türen, durch welche laufend Wärme verloren geht treiben die Heizölrechnung in die Höhe.

Die EZB (Europäische Zentralbank) hat den Einlagezins bereits vor mehreren Monaten auf minus 0,5 Prozent gesenkt. In den vergangenen Wochen wird es vermutlich trotzdem dem ein oder anderen Deutschen den Atem verschlagen haben.

Nach dem Immobilienriesen Vonovia ist die TAG Immobilien AG das zweite große deutsche Wohnimmobilienunternehmen, das beträchtliche Immobilienbestände im Ausland kauft – und zwar in Polen.

In den vergangenen Monaten war die anstehende Grundsteuer-Reform nicht nur Thema unter den politischen Parteien des Bundestages, sondern auch bei Immobilienbesitzern selbst.

Bei einer Modernisierung passiert es nicht selten, dass die Kosten für die Modernisierung auf die Mieter umgelegt werden. In Einzelfällen können diese sich nun dagegen wehren, entschied der Bundesgerichtshof.

Eine umfassende Reform des Baurechts soll Baugenehmigungen deutlich beschleunigen und den Ersatz von bestehenden Gebäuden, wie beispielsweise den Ausbau von Dachgeschossen erleichtern.

Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum gestaltet sich schwieriger als erwartet. Die Bundesregierung möchte nun mit dem neuen §7b EStG den Wohnungsbau ankurbeln.

Durch neue Regulierungen, stetige Veränderung und zunehmende Komplexität im Umfeld der Immobilienwirtschaft wird eine deutliche Steigerung der Effizienz und Transparenz durch die Digitalisierung notwendig.